Über mich

Mein Name ist Edith Rüesch, geboren 1986, verheiratet, Mutter von 2 Kindern und wohnhaft im Zürcher Oberland. Mit ER Torten habe ich meinen Traum erfüllt und mein Hobby zu meinem zweiten Standbein gemacht. Ich arbeite  von Zuhause aus und bin beim kantonalen Labor Zürich gemeldet. Meine Küche entspricht folglich auch den geforderten Richtlinien und wird periodisch kontrolliert. 

 

Schon als Kind habe ich gerne mit allen möglichen Materialien gebastelt und meiner Kreativität freien Lauf gelassen. Auch das Backen habe ich früh für mich entdeckt, und meine Sammlung an tollen, erprobten Rezepten wurde immer grösser. Als ich aber 2013 zum ersten Mal Fondant in den Händen hatte war es vollends um mich geschehen.

Dieses Material eröffnete mir neue Welten, in denen plötzlich nahezu alles möglich wurde. Egal ob schlicht eingedeckt, bemalt, ausgeschnitten oder liebevoll von Hand geformt, komplett 3 dimensional und Themen bezogen, den Torten sind kaum mehr Grenzen gesetzt.

Die Nachfrage im Freundes- und Bekanntenkreis wurde immer grösser, genau wie mein Wissensdurst und mein streben nach mehr, so begann ich mich in Kursen weiter zu Bilden.

 

2015 habe ich meinen ersten Kurs bei der namhaften Heike Darmstädter von Kreatives mit Herz zum Thema Kreative Malerei auf Fondant besucht. Darauf folgte der Kurs bei Nikola Keysselitz von Key for Cakes welche ein unglaubliches Talent hat für Figuren mit viel Ausdruck und Komik im Gesicht. im September 2015 habe ich am Swiss Cake Festival mit gemacht, was eine tolle und sehr lehrreiche Erfahrung war. Zum Jahresende besuchte ich dann noch den Kurs den italienischen Künstler/innen von La Belle Aurore, deren einmalig modellierte Figuren aussehen wie Porzellanpüppchen. Im März 2016 habe ich mein PME Diplom für realistische Zuckerblumen erhalten. Im September 2016 habe ich an der Art of Sugar Teilgenommen, meine Torte wurde mit einem Highley commended bewertet. Kurz darauf  folgte der 3D Strucktur Tortenkuts bei Pukycakes und mein PME Diplom für Royal icing. Im Oktober dann noch ein Kurs bei cotton and crumbs  welche extra von England gekommen sind mit einer Hochzeitstorte im Vintage stil mit Blattsilber und Blumen.

Im Februar 2017 habe ich  mein letztes PME Diplom für Modellieren mit Zuckermasse abgeschlossen und somit mein PME Masterdiplom erhalten. Für Juni 2017 konnte ich einen der begehrten Plätze in Ludmilla Schmalz Waferpaper Blumenkurs und Aquarellmalen ergattern. Ab Herbst 2018 bin ich zusätzlich als Kursdozentin bei www.cakeboutique.ch angestellt und vermittelt dort ausführliches Basiswissen zu den Themen, Fondant, Blütenpaste und Royalicing. Ebenfalls im Herbst 2018 freue ich mich, mal wieder selber als Kursteilnehmerin in der Klasse von Jan Michael Dorisch sitzen zu dürfen und mehr über das Thema Betonoptik zu lernen.

Weitere Kurse so wie Wettbewerbsteilnahmen meiner Seits sind  bis auf weiteres wegen hoher Arbeitsauslastung nicht geplant.

 

Ich freue ich mich über ihre Anfragen und Bestellungen